Erklärung zur Informationspflicht – Datenschutzerklärung - DSGVO - www.touristik.at

Erklärung zur Informationspflicht – Datenschutzerklärung - DSGVO - www.radurlaub.com
Erklärung zur Informationspflicht (Datenschutzerklärung)
(Stand Juli 2020)


OÖ Touristik GmbH legt als datenschutzrechtlich Verantwortlicher der Verarbeitung großen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten - darunter fallen alle Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen. Ihre Daten werden nur auf Basis einer gesetzlichen oder vertraglichen Grundlage, aufgrund Ihrer Einwilligung oder im Rahmen eines berechtigten Interesses für konkrete und definierte Zwecke verarbeitet (Art. 6 DSVGO). Ihre personenbezogenen Daten werden vertraulich und unter Einhaltung der einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen (insbesondere DSGVO, DSG TKG) behandelt.


1. Kontaktaufnahme / Anfragen
Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website oder telefonisch Anfragen zu stellen. Ihre bekannt gegebenen Daten (wie E-Mail-Adresse, Name, Telefonnummer, Interessen usw.) werden für die Bearbeitung Ihrer Anfrage (Art. 6 (1) lit. b. DSGVO) oder aufgrund unseres berechtigten Interesses (Art. 6 (1) lit. f. DSGVO) zur bestmöglichen touristischen Information / Betreuung verwendet.

2. Newsletter
Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website Newsletter zu abonnieren. Hierfür benötigen wir Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind. Sobald Sie sich für den Newsletter angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-E-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung (Double Opt-in).

Hierfür werden Ihre bekannt gegebenen persönlichen Daten (E-Mail-Adresse, Interesse optional: Anrede, Vor- und Zuname) gespeichert und automationsunterstützt verarbeitet. Diese Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verarbeitet. Die Verarbeitung erfolgt aufgrund der Einwilligung (Art. 6 (1) lit. a. DSGVO; § 107 TKG).
Zusätzlich nutzen wir die durch die Nutzung von Web Extend (siehe Punkt 10c) erhobenen Informationen dazu, unsere Newsletter auf Ihre persönlichen Interessen zuzuschneiden. Es handelt sich dabei beispielsweise um Informationen zu Katalogbestellungen, angeforderten Reiseangeboten oder bereits gebuchten Reisen. Selbstverständlich können Sie sich jederzeit und kostenlos durch Betätigen des Abmeldebuttons (in jedem Newsletter) wieder abmelden. 


3. Katalogbestellungen
Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website Kataloge anzufordern. Ihre bekannt gegebenen Daten (Anrede, Vor- und Zuname, Adresse, E-Mail; Titel, optional: Telefon) werden ausschließlich für die Zusendung der gewünschten Produkte verwendet und nur dann weitergegeben, wenn die Bearbeitung dies erfordert (z.B. Auftragsverarbeiter). Die Verarbeitung erfolgt aufgrund von (vor-)vertraglicher Maßnahmen (Art 6 (1) lit. b. DSGVO). Auf Grundlage unseres berechtigten Interesses (Art. 6 (1) lit f. DSGVO) bestmöglich zu informieren / zu betreuen übermitteln wir Ihnen gerne auch die jeweilige Neuausgabe. Wünschen Sie keine weiteren postalischen Zusendungen, können Sie diese jederzeit per Mail an info@touristik.at widerrufen.

4. Gutscheinbestellungen
Sie haben die Möglichkeit, über unsere Website Gutscheine anzufordern. Ihre bekannt gegebenen Daten (Anrede, Vor- und Zuname, Adresse, E-Mail; Titel, optional: Telefon) werden ausschließlich für die Zusendung der gewünschten Gutscheine verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Die Verarbeitung erfolgt aufgrund von (vor-)vertraglicher Maßnahmen (Art 6 (1) lit. b. DSGVO).

5. Buchung
Ihre bekannt gegebenen Daten (Vor- und Nachname, Mitreisende, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, ggf. Faxnummer. Für die Erbringung bestimmter Zusatzleistungen und die Erfassung von Rabatten werden im Bedarfsfall Geburtsdatum und Körpergröße verspeichert) werden von OÖ. Touristik GmbH für die Abwicklung der Buchungen und damit im Zusammenhang stehenden Vorgängen verarbeitet und nur im Rahmen des Vertragsverhältnisses an Dritte (z.B. touristische Leistungsträger, Personenbeförderung, Sehenswürdigkeiten, Auftragsverarbeiter) weitergegeben. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.

6. Buchungssystem Datenspeicherung Wir weisen darauf hin, dass zum Zweck des einfacheren Einkaufsvorganges und zur späteren Vertragsabwicklung vom Buchungssystem-Betreiber im Rahmen von Cookies die IP-Daten des Anschlussinhabers gespeichert werden, ebenso wie Name, Anschrift und ggf. Mitreisende des Käufers.

Darüber hinaus werden zum Zweck der Vertragsabwicklung folgende Daten auch bei uns gespeichert: Vor- und Nachname, Mitreisende, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer, ggf. Faxnummer. Für die Erbringung bestimmter Zusatzleistungen und die Erfassung von Rabatten werden im Bedarfsfall Geburtsdatum und Körpergröße verspeichert.

Die von Ihnen bereit gestellten Daten sind zur Vertragserfüllung bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich. Ohne diese Daten können wir den Vertrag mit Ihnen nicht abschließen.
Erfolgt kein rechtsgültiger Abschluss des Kaufvertrages werden die Daten vom System unwiederbringlich gelöscht.

Ihre bekannt gegebenen Daten werden von OÖ. Touristik GmbH für die Abwicklung der Buchungen und damit im Zusammenhang stehenden Vorgängen verarbeitet und nur im Rahmen des Vertragsverhältnisses an Dritte (z.B. touristische Leistungsträger, Auftragsverarbeiter) weitergegeben.

Kreditkartendaten werden an die abwickelnden Bankinstitute / Zahlungsdienstleister zum Zwecke der Abbuchung des Einkaufspreises übermittelt.

Im Falle eines Vertragsabschlusses werden sämtliche Daten aus dem Vertragsverhältnis bis zum Ablauf der steuerrechtlichen Aufbewahrungsfrist (7 Jahre) gespeichert.
Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen des § 96 Abs 3 TKG sowie des Art 6 Abs 1 lit a (Einwilligung) und/oder lit b (notwendig zur Vertragserfüllung) der DSGVO.

7. Versand von Bewertungserinnerungen per E-Mail
Bewertungserinnerung durch Trusted Shops
Sofern Sie uns hierzu während oder nach Ihrer Bestellung Ihre ausdrückliche Einwilligung gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO erteilt haben, übermitteln wir Ihre E-Mail-Adresse an die Trusted Shops GmbH, Subbelrather Str. 15c, 50823 Köln (www.trustedshops.de), damit diese Ihnen eine Bewertungserinnerung per E-Mail zusendet.

Diese Einwilligung kann jederzeit durch eine Nachricht an die unten beschriebene Kontaktmöglichkeit oder direkt gegenüber Trusted Shops widerrufen werden.

8. Weitergabe von Daten
Eine Weitergabe Ihrer Daten erfolgt nur wenn Sie Ihre Zustimmung erteilt haben (Art. 6 (1) lit. a. DSGVO), dies aufgrund von (vor-)vertraglicher Maßnahmen bzw. im Rahmen der Auftragserfüllung (z.B. Auftragsverarbeiter) erforderlich ist (Art 6 (1) lit. b. DSGVO), aufgrund gesetzlicher Bestimmungen an Behörden, Gerichte oder andere öffentliche Stellen verpflichtend ist (Art. 6 (1) lit. c. DSGVO) oder aufgrund unseres berechtigten Interesses (Art. 6 (1) lit f. DSGVO) erfolgt, um Sie bestmöglich zu informieren / zu betreuen

9. Cookies
Unsere Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an. Sie ermöglichen eine Analyse der Benutzung der Website und unterstützen die Userfreundlichkeit von Websites, somit auch die Nutzer und dienen der Erfassung statistischer Daten der Websitenutzung sowie der Analyse zur Verbesserung des Angebotes. Dieses Verfahren wird auch als “Tracking”, d.h., Nachverfolgung der potentiellen Interessen der Nutzer bezeichnet.

Wir wollen Ihnen die Möglichkeit zu einer informierten Entscheidung für oder gegen den Einsatz von Cookies geben, die für die technischen Funktionen der Webseite nicht zwingend erforderlich sind. Bitte beachten Sie, dass Sie bei Ablehnung werblich genutzter Cookies weniger passgenaue und auf Ihre Interessen abgestimmte Werbung erhalten. Die Nutzung der Webseite bleibt aber in vollem Umfang bestehen.

Die Verarbeitung erfolgt aufgrund der erklärten Einwilligung (Art. 6 (1) lit a. DSGVO), unseres berechtigten Interesses (Art. 6 (1) lit f. DSGVO) am technisch einwandfreien Betrieb und an der reibungslosen Funktionalität unserer Webseite oder um unsere vertraglichen Verpflichtungen zu erfüllen (Art. 6 (1) lit b. DSGVO), wenn der Einsatz von Cookies erforderlich ist. Unabhängig davon, ob die Verarbeitung auf Grundlage einer Einwilligung oder gesetzlichen Erlaubnis erfolgt, haben Sie jederzeit die Möglichkeit, eine erteilte Einwilligung zu widerrufen oder der Verarbeitung Ihrer Daten durch Cookie-Technologien zu widersprechen. Erfolgt kein Widerruf oder Widerspruch, wird Oberösterreich Touristik GmbH die Cookies (sofern nicht anders definiert) spätestens nach 90 Tagen löschen. Weitere Informationen über die von uns tatsächlich verwendeten Cookies (insbesondere über ihren Zweck und ihre Speicherdauer) finden Sie in dieser Datenschutzerklärung und in den Informationen über die von uns verwendeten Cookies in unserem Cookie-Banner.

Sie können auf den Einsatz von Cookies Einfluss nehmen und Ihren Browser entsprechend konfigurieren; Browser verfügen in der Regel über Optionen, wodurch sich das Speichern von Cookies einschränken oder zur Gänze unterbinden lässt. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität unserer Website eingeschränkt sein. Ein Widerspruch gegen Online-Anzeige-Cookies von Unternehmen können oftmals über die US-amerikanische Website www.aboutads.info oder über die EU-Website www.youronlinechoices.com oder generell auf optout.aboutads.info erklärt werden.



a) Google Analytics (Analysezwecke)
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung von dieser Webseite (z.B. IP-Adresse, Zugriffe, Navigationsfluss, Verweildauer, verwendete Browser und Endgeräte, Sprache und Land) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir haben als Betreiber dieser Website ein Interesse an der einfachen Analyse der Nutzung unserer Webseite, um diese für Sie als Nutzer möglichst benutzerfreundlich und effizient ausgestalten sowie fortlaufend weiterentwickeln zu können.

Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung (Funktion "_anonymizeIp()") wird Ihre ermittelte IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Lediglich in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung dieser Webseite auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter www.google.at/intl/de/policies/. Die Verarbeitung erfolgt aufgrund Ihrer Einwilligung (Art. 6 (1) lit f. DSGVO).

Darüber hinaus können Sie durch Browser-Plugins die Erfassung der durch Cookies erzeugten und auf Ihre Nutzung bezogenen Daten durch Google verhindern. Folgendes Browser-Plugin können Sie dafür verwenden: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout.